Canicross

Worum geht es?

Canicross ist ein Geländelauf bei dem es wieder auf ein perfektes Zusammenspiel zwischen Hund und Halter ankommt. Mit einem speziellen Hüftgurt und einer flexiblen Leine wird der Läufer von seinem Hund gezogen bzw. gibt der Hund das Tempo vor.

Motivation

Dieser Sport bedeutet für diejenigen viel Spaß, denen einfaches Joggen zu langweilig ist. Es gibt verschiedene Wettkampfarten, so dass man seinen persönlichen Laufstil ausleben kann. Die Ausrüstung ist nicht sehr umfangreich. Man benötigt gute Laufschuhe (für Waldläufe geeignet), einen Bauchgurt, die flexible Leine und ein speziellen Geschirr für den Hund.

Für wen ist Canicross geeignet?

Diese Sportart hat sich aus dem Schlittenhundesport entwickelt. Für Huskys oder skandinavische Hounds bietet diese Freizeitbeschäftigung eine schöne Abwechslung und Auslastung.