Wolters Easy Rain Regenmantel
Typ: Regenmantel
Material: wird nicht genannt
Farbe: schwarz/grau
Wasserdicht: bis 2000mm
Hersteller: Wolters
Bewertung:

Verpackung / Information:

Der Easy Rain Regenmantel wird in einer schlichten Plastiktüte angeboten, die neben einer Größentabelle und der Waschanleitung leider kaum Informationen zum Artikel bietet.
Laut den Angaben im Katalog des Herstellers soll das Material wasserdicht sein. In der Waschanleitung ist jedoch lediglich vermerkt, dass es sich um wasserabweisendes Material handelt.
Bei starken Regenfällen würde der Hund somit nicht trocken bleiben.
Es fehlt ein Hinweis zur Handhabung der Cut & Go – Öffnung für Geschirre. Auch wenn es den meisten Hundehaltern klar ist, dass diese nicht auf dem Hunderücken mit einem Cutter aufgeschnitten wird, sollte hier unbedingt ein Warnhinweis stehen.

Verarbeitung/Optik:

Das verwendete Material ist sehr leicht und wird daher von den meisten Hunden als nicht sehr störend empfunden. Die Geräuschentwicklung während der Bewegung hält sich auch in Grenzen.
Die Nähte sind ordentlich verarbeitet.

Handhabung:

In der Handhabung zeigen sich gleich mehrere Schwachstellen des Easy Rain Regenmantels. Der Mantel wird mithilfe sehr großer Klettverschlüsse angezogen. Viele Hunde reagieren jedoch empfindlich auf die Geräusche, die beim Öffnen entstehen. Zudem sind die Verschlüsse so breit, dass es selbst bei kurzhaarigen Hunden schwierig ist, kein Fell mit einzukletten. Gurtbänder mit Steckschlössern sind angenehmer in der Handhabung und würden das Anziehen beschleunigen.
Für einen Regenmantel ist der Easy Rain außerdem zu kurz und bietet keine Beinschlaufen. So verrutscht er während des Tragens nach vorne und der Hundehintern wird nass.
Damit sich der Bauchlatz an die unterschiedlichen Hundebäuche anpassen kann, wurde er mit Gummibändern vernäht. Diese bewirken dann, dass sich der Latz zusammenkräuselt und somit viel Dreck und Sand einsammelt. Im Test ist der Bauch jedoch trocken geblieben.
Das größte Minus gibt es für die von Wolters angepriesene Cut & Go – Öffnung für Geschirre. Anstelle einer Öffnung oder eines Reißverschlusses wurde hier ein Gummiprofil eingenäht, das vom Halter mit einem Teppichmesser an der für das jeweilige Geschirr günstigsten Stelle eingeschnitten werden soll. Das Profil ist jedoch so dick, dass es schon schwierig ist, das Geschirr darunter zu ertasten.
Hat man die passende Stelle gefunden, empfiehlt es sich, ein wirklich sehr scharfes Teppichmesser zur Hand zu haben. Das Gummiprofil ist weder perforiert noch anderweitig gekennzeichnet. Versucht man das Ganze auf einer glatten Oberfläche, rutscht man dabei schnell ab. Das Ergebnis ist dann ein kaputter Regenmantel.
Bei dem Versuch, die Öffnung zu vergrößern, ist uns genau das passiert. Der Easy Rain hat damit bereits nach kurzer Zeit ausgedient.
Wir haben den Wolters Easy Rain dank der zahlreichen Regentage während der letzten Wochen ausgiebig testen können. Das umständliche An- und Ausziehen des Regenmantels machte weder uns noch Hündin Emily Spaß. Während der Spaziergänge behinderte der Mantel jedoch nicht die Bewegungsabläufe und verursachte auch keine störenden Raschelgeräusche.
Egal wie stark es auch geregnet hat, Emily ist während der Spaziergänge auf dem Rücken, am Bauch, an der Brust und an den Seiten trocken geblieben. Damit erfüllt der Easy Rain jedenfalls die Bedingungen eines Regenmantels.

Preis/Leistung:

Der Wolters Easy Rain Regenmantel kostet zwischen €18,90 (24cm) und €43,90 (65cm) und liegt damit im Mittelfeld der Anbieter.
Die Qualität des verwendeten Materials ist sehr gut, kann aber leider die komplizierte Handhabung nicht ausgleichen. Daher gibt es von uns keine Empfehlung für diese Regenjacke.
Erhältlich bei Amazon: